PMM

Prüfmittelmanagement - so kalibrieren Profis

Prüfmittelmanagement

Prüfmittel bilden die technische Grundlage für die Qualitätssicherung. Falsch kalibrierte Prüfmittel bewirken direkt eine um diesen Fehlbetrag abweichende Produktion.

Unterschiedliche Überlegungen beeinflussen die Entscheidung, ob die Verwaltung und Kalibrierung im Hause oder durch die Inanspruchnahme eines Kalibrierdienstes betrieben wird. Durch den modularen Aufbau kann fast jeder Prozess abgedeckt werden.

Die prüfmittelbezogenen Module von iQ-BASIS sind darauf ausgelegt, das Prüfmittelmanagement wirtschaftlich zu betreiben - egal, ob 1.000 oder 100.000 Prüfmittel.

Ausführliche Informationen zu unserer Lösung finden Sie hier:


SAP als übergeordnetes System? Wir verfügen über bidirektionale Schnittstellen

Anbindung diverser Messgeräte, Messmaschinen sowie Prüfprogramme hilfe


Verwandte Suchbegriffe: